Angehörigenberatung

Unser Angebot richtet sich selbstverständlich auch an Angehörige suchtkranker Menschen.

Häufig sind dies die Eltern. Sie werden von uns individuell beraten und in ihrer pädagogischen Aufgabe (sofern Ihre Kinder noch jugendlich sind) unterstützt. Unser Team ist auch fachlich auf diese Aufgabe gut eingerichtet.

Neben der professionellen Beratung verweisen wir aber auch immer auf die unersetzliche Hilfe der Elternselbsthilfe.

Selbsthilfe Elternkreis Ulm

Neben der Hilfe durch das Team der Beratungsstelle unterstützen betroffene Eltern engagiert und effizient die Arbeit der Profis. Angeboten sind fortlaufende Gruppen für Angehörige.

Die Gruppen finden dienstags im 14-tägigen Rythmus im Bürgerhaus Mitte, Raum S1, EG (Schaffnerstrasse 17, 89073 Ulm) statt.

Genaueres erfahren sie über das Elternkreistelefon: 0151 / 75049290