Angebote für Fachkräfte in der Jungendhilfe

Kolleginnen und Kollegen in der Jugendhilfe sind häufig in herausvordernder Weise mit dem Thema Substanzmissbrauch konfrontiert.

Einerseits wird von ihnen sensibler, pädagogisch, professioneller Umgang mit dieser Problematik gefordert, andererseits fühlen sich viele Mitarbeiter dabei überfordert.

Auch hier wollen wir mit unserer Grundhaltung des "Empowerment" und unserer konzeptionellen Strategie der Multiplikatorenarbeit Unterstützung bieten.

 

Neue Konzepte können ebenso Institutionsbezogen entwicklet werden wie auch situativ Praxisberatung in Anspruch genommen werden.

Weitere Angebote